Gallery im Hanauerland

Es gibt immer wieder Projekte die für Spannung sorgen. Ein solches Projekt kann zum Beispiel eine Gallery in Gründung sein. Bisher hatte artBridge seine Ausstellungen mit anderen Organisatoren zusammen gestaltet. In dieser Zeit hatte sich einiges an Kunst und Kreativität angesammelt. Nun möchte artBridge mit seiner Kunst eine neue Heimat finden. Aus einer Idee kommen die ersten Spinnereien und dann wird es konkret. Hier im südlichsten Teil des Hanauerland soll eine Gallery entstehen.

Mai2017-002a
Lineage Mai 2017 – Person am See Entwurf

Was ist das Hanauerland? Westliche Kulturen strebten gegen das Vergessen anzukämpfen, weshalb sich Graf Philipp I von Hanau mit der Gräfin Anna von Lichtenberg im Jahre 1458 verbandelte. Obwohl das Geschlecht von Hanau keine Erben fand, sind die Hanauer Grafschaften bis heute bekannt. Hohnhurst nennt sich der südlichste Ort vom Hanauerland. Links- und Rechtrheinisch ziehen sich Organisationen und Ortsteile durch die Geschichte.

Mit dem Kunstprojekt „Lineage“ fanden eine Auseinandersetzung mit dem Hier und Jetzt statt. Der Mensch als Teil einer Geschichte, die Gesellschaft als ein Verlauf von Geschichte. Welch Ironie in einer Zeit wo Gesellschaften sich auflösen und Vertreibung die Medien und Wahlen diktieren. Aber hat uns nicht selbst in dunkelsten Zeiten die Suche nach etwas Licht immer weiter vorwärts gebracht?

Lineage Mai 2017 ist eine Hommage an die Schönheit der Natur. Personen am See, lange Spaziergänge durch die Weinberge, entstehen durch die Spannung der Wasseroberfläche im Sog der Wollfäden.

 

Lineage Person am See

Neueste Beiträge